PORSCHE Klassik-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

PORSCHE Klassik-Forum » Unsere Klassiker, ihre Geschichten und Bilder. » Das PORSCHE Klassik Album » Unser 916 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Unser 916
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wolf
unregistriert
smile Unser 916 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Traumwagen ist ein sehr seltener Porsche 916, ich holte die Rarität aus Hamburg in meine damalige 2. Heimat,
nach San Francisco.




Vor 20 Jahren im Golden Gate Park S.F.


San Francisco vom Bernal Heights Park.


Am Burgplatz in Braunschweig vom 30. April 2006 bei "The Roar of the Lion"

Die gesamte Story zu meinem 916 ist in der Classic Motors Heft 1 Frühjahr 2006 nachzulesen.


Viele Grüße,


Wolf

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Wolf: 08.05.2006 10:06.

08.05.2006 10:05
Manfred Placzek
Website Manager


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 17.02.2006
Beiträge: 5.641

Lampe Weitere Informationen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Porsche 916 war eine potente Variante des Porsche 914, die 1971 insgesamt 11mal gebaut wurde und über
größere Motoren aus dem 911er-Programm verfügte.

Neben einem Prototyp mit einer Karosserie aus der laufenden 916/6-Produktion (Fahrgestellnummer 914 1430195)
wurde eine Vorserie der 10 Fahrgestellnummern ab 914 2330011 verwendet. Alle 11 Modelle wurden individuell
und mit verschiedenen - meist sportlich-edlen - Inneneinrichtungen aufgebaut. Neben den Kotflügelverbreiterungen,
die vom 914/6 GT bekannt waren, wurde für eine höhere Verwindungssteifigkeit ein fixes Stahldach sowie diverse
Verstärkungen eingeschweißt. Als Motor wurde für die ersten drei Modelle der 2,4 Liter 6-Zylinder des Porsche 911 S
verwendet, der das Fahrzeug mit seinen 141 kW (190 PS) bis auf 233 km/h beschleunigen konnte. Die weiteren Modelle
verfügten über den 2,7-l-Motor des 911 Carrera mit 155 kW (210 PS). Von den 11 Porsche 916 hatten sich die Familien
Porsche und Piëch angeblich gleich fünf Modelle reserviert, die anderen wurden an sehr gute Kunden des Hauses verkauft.

916 (festes Dach)
Saugmotor, 141 kW/190 PS, (3 Fahrzeuge)
Höchstgeschwindigkeit: 233 km/h
Saugmotor, 155 kW/210 PS, (8 Fahrzeuge)
Hinterradantrieb

Der Porsche 914/8 schließlich verfügte über den Achtzylinder-Motor des Porsche 908/3 (ein luftgekühlter 3,0 Liter Boxermotor)
und wurde nur zweimal gebaut: Das erste Exemplar (Fahrgestellnr. 914111) war ein 222 kW (300 PS) starkes Versuchsfahrzeug
für Ferdinand Piëch. Dieser rote 914/8 fällt vor allem durch die breiten Klappscheinwerfer auf, die Doppelscheinwerfer beherbergen.
Der andere 914/8 war Geschenk für Ferry Porsche zu seinem Sechzigsten Geburtstag (Fahrgestellnr. 914 006). Diese 192 kW (260 PS)
starke Ausführung war silber, verfügte über eine Straßenzulassung (S-R 3000) und sah der dem Serienmodell sehr ähnlich.

914/8 (festes Dach)
Saugmotor, 192 kW/260 PS, (1 Fahrzeug)
Saugmotor, 222 kW/300 PS, (1 Fahrzeug)
Hinterradantrieb

Quelle: Wikipedia

__________________
Viele Grüße,

Manfred
15.05.2006 14:52 Manfred Placzek ist offline E-Mail an Manfred Placzek senden Homepage von Manfred Placzek Beiträge von Manfred Placzek suchen Nehme Manfred Placzek in deine Freundesliste auf
Manfred Placzek
Website Manager


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 17.02.2006
Beiträge: 5.641

Daumen hoch! PORSCHE 916 on Tour Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Am 5. April im Hafen von Hamburg, Teilansicht auf die neue HafenCity, das derzeit größte innerstädtische Stadtentwicklungsprojekt.

Hier geht es zu dem Bericht: Unterwegs zum Pre-OPENING im PROTOTYP

__________________
Viele Grüße,

Manfred
07.04.2008 11:10 Manfred Placzek ist offline E-Mail an Manfred Placzek senden Homepage von Manfred Placzek Beiträge von Manfred Placzek suchen Nehme Manfred Placzek in deine Freundesliste auf
Manfred Placzek
Website Manager


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 17.02.2006
Beiträge: 5.641

RE: Unser 916 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



Wir trauern um unseren Porsche-Klassik Freund

WOLF SCHULZ-TATTENPACH
† 3.2.2019

__________________
Viele Grüße,

Manfred
13.02.2019 13:21 Manfred Placzek ist offline E-Mail an Manfred Placzek senden Homepage von Manfred Placzek Beiträge von Manfred Placzek suchen Nehme Manfred Placzek in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PORSCHE Klassik-Forum » Unsere Klassiker, ihre Geschichten und Bilder. » Das PORSCHE Klassik Album » Unser 916

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH